Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/customer/www/mallorcafw.com/public_html/wp-content/themes/mafw/single-post_type_designers.php on line 31

JUANA MARTÍN

Begann ihre Karriere im Jahr 1999, einem Jahr in dem ihre Modekollektion aus mehr als 150 Vorschlägen ausgewählt wurde, um ihre Heimatstadt Córdoba im Wettbewerb der Jungen Designer von Spanien zu vertreten. Ein Werdegang, der seitdem nicht aufgehört hat zu wachsen. Im Jahr 2005 wurde sie die erste andalusische Frau, die erste Frau aus Córdoba und die erste Zigeunerin, die es auf die Pasarela Cibeles schafft, und erreicht dabei einen großen Erfolg. Sie hat an zahlreichen nationalen Modeschauen teilgenommen: SIMOF, CIBELES, VALENCIA FASHION WEEK, JEREZ... Juana Martín war auch die Hauptfigur in dem Buch 50 Zigeunerinnen in der spanischen Gesellschaft (2003), Mitherausgeber der FSG und dem Institut für Frauen. Im Juni 2007 eröffnete er seinen ersten Laden in Córdoba und im Dezember eröffnete er seine zweite Filiale in Sevilla. Zurzeit können Sie ihre Modekollektionen im Atelier de Córdoba oder im Showroom in Madrid erwerben. Sie verfügt ebenso über ein Geschäft in Marbella (Málaga). Sie hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten:
  • 2017. Sie arbeitet jährlich an den Kollektionen der MODA FLAMENCA weiter.
  • 2017. Modeschau Pasarela Costura España. Auf dem Laufsteg stellt sie ihre neue Brautkleidsammlung für 2018 vor.
  • 2017. Seit ihrem Debüt auf der Pasarela Cibeles 2005 hat sie keine einzige Modeschau der MERCEDES BENZ FASHION WEEK MADRID versäumt.
  • 2015. März. Goldmedaille des Forum Europa 2001
  • 2014. Juli. Nationale Auszeichnung für stilistischen Künste (Trophy Pencho Cros) XV Internationales Kultur Festival Cante de las Minas
  • 2014. Juni. Goldene Fingerhüte V Ausgabe
  • 2014. Präsentation ihrer Brautkleid-Kollektion bei der Barcelona Bridal Fashion Week
  • 2013. Februar. Flamenco Fashion Collection 2013
  • 2012. November. Brautkleid-Kollektion 2013
  • 2012. September. III Badekollektion bei der VALENCIA FASHION WEEK
  • 2012. Juli. Sie wird als Mitglied beim Verband der spanischen Modedesigner aufgenommen.
  • 2012. Februar. SIMOF Flamenca Modeschau
  • 2011 September. II Badekollektion bei der VALENCIA FASHION WEEK
  • 2010 September. Modeschau VALENCIA FASHION WEEK Präsentation der ersten Bademode-Kollektion.
  • 2010. Januar. SIMOF Flamenca Modeschau
  • 2009. Februar. Auszeichnung „Premio Andalucía“ verliehen von der Junta de Andalucía, dem andalusischen Rat
  • 2008. September. Präsentation ihrer zweiten Marke: ICONICAJUANA
  • 2008. Februar. SIMOF Präsentation der Flamenco Mode 2008
  • 2008. Preis verliehen für ihre Kreativität durch den Minister für Kultur.
  • 2007. Auszeichnung für die Zigeunerin des Jahres von der Junta de Andalucía
  • 2006. Auszeichnung für die Unternehmerin des Jahres von der Junta de Andalucía
  • 2005. Debütiert sie auf der Pasarela Cibeles
  • 2004. Meridiana-Preis Institut für Frauen Córdoba
  • 2004. Auszeichnung „Premio Andalucía Joven“ verliehen durch den andalusischen Rat
  • 2003. Beste Kollektion der Internationalen Flamenco-Modeausstellung
  • 2001. Teilnahme als Neuling an der Internationalen Flamenco-Modemesse
  • 2000. Gewinnerin des Modewettbewerbs „Moda Andaluza de Estepona“
  • 1999. Nominiert beim Modewettbewerb für junge Modegestalter „Jóvenes Diseñadores“ (Smirnoff)
http://www.juanamartin.net
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/customer/www/mallorcafw.com/public_html/wp-content/themes/mafw/single-post_type_designers.php on line 83
Hinweise zu Cookies

Diese Website verwendet proprietäre Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu erhalten, mit deren Hilfe Sie Ihren Besuch auf dieser Website optimieren können.

Wir verwenden keine Cookies, um persönliche Informationen zu sammeln. Sie können die Verwendung von Cookies zulassen oder nicht, und Sie können auch Einstellungen ändern, wenn Sie möchten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

akzeptieren